Wie funktioniert Lohnmost

Wir keltern Ihre Äpfel zu Saft! Bringen Sie uns Ihre Äpfel aus Ihrem Garten und Sie erhalten für 100kg Äpfel 60 x 1 Liter Flaschen Saft oder Wein. Dabei können Sie zwischen den in unserem Sortiment oben genannten einheimischen und exotischen Säften wählen. Wenn Sie uns Ihr Obst im Herbst bringen, erhalten Sie einen Gutschein, den Sie zu einem späteren Zeitpunkt gegen eine Verarbeitungsgebühr in Saft eintauschen können.

Welches Obst kann ich abgeben?

Neben Äpfeln könne Sie auch Rharbarber, Sauer-kirschen, Johannisbeeren, Birnen und Quitten zur Lohnvermostung abgeben. Alle Sorten sind willkommen. Die Obstmenge ist beliebig. Das Obst muss frei von Schimmel und Fäulnis sein. Falläpfel müssen frisch gelesen werden. Angefaultes oder angeschnittenes Obst werden nicht angenommen. Die Birnenannahme erfolgt nur hartreif und in gepflückten Zustand.

Die Termine für die Abgabe von Rharbarber, Sauerkirschen und Johinnisbeeren erfragen Sie bitte telefonisch. Die Termine für die Abgabe von Äpfeln, Quitten und Birnen werden im August bekanntgegeben

Birnen: Anfang - Ende September

Quitten: ab Mitte Oktober